Beruf - Kompetenz - Qualitńt - Leben

Beruf - Kompetenz - Qualität - Leben

Startseite Über uns Kontakt Termine Links Fotoalbum Anmeldung
 
       

Sie befinden sich hier: Start


*** NEWS ***


Samstag, 13.01.2018

Tanzworkshop zum Thema `Prejudice Conscience: Diversity and Empowerment`


Tanzworkshop zum Thema `Prejudice Conscience: Diversity and Empowerment`
Seit Oktober wird im Rahmen unseres Erasmusprojektes ÔÇ×Prejudice Conscience: Diversity and EmpowermentÔÇť ein Tanzworkshop angeboten, der es den Sch├╝lern erm├Âglicht, mithilfe zweier Choreografen von der Tanzkompanie bokonzept (B├Ąrbel Stenzenberger und Olaf Reinecke) ganzheitliche Bildung aufgrund des Erprobens individueller M├Âglichkeitsr├Ąume und des Bewusstwerdens individueller K├Ârperlichkeit im gemeinsamen kreativen Schaffungsprozess zu erleben.
Ziel ist es, eigene und selbst erfahrene Vorurteile und Diskriminierungserfahrungen im kreativen und unmittelbaren k├Ârperlichen Ausdruck zu entdecken, zu reflektieren und auszudr├╝cken. Finanziert wird das Projekt aus der Pauschale f├╝r das Erasmusprojekt und von Oktober bis Dezember 2017 vom Landesb├╝ro Tanz und von Januar 2018 bis M├Ąrz 2018 durch die Landesarbeitsgemeinschaft Tanz NRW e.V. gef├Ârdert vom Ministerium f├╝r Kinder, Familie, Fl├╝chtlinge und Integration. Der Workshop ist f├╝r auch f├╝r neue Interessierte offen. Folgende Termine stehen an:
Freitag 12.1. von 13.20 bis 14.50
Dienstag 16.1. von 11.35 bis 13.05
Freitag 19.1. von 13.20 bis 14.50
Freitag 2.2. von 13.20 bis 14.50
Dienstag 6.2. von 11.35 bis 13.05
Freitag 16.2. von 13.20 bis 14.50
Freitag 2.3. von 13.20 bis 14.50
Freitag 9.3. von 13.20 bis 14.50
Montag 12.3. von 9.30 bis 11.00
Mittwoch 14.3. von 9.30 bis 11.00
Freitag 16.3. von 9.30 bis 11.00

Wir treffen uns immer im Gymnastikraum ├╝ber der neuen Turnhalle.
Dienstag, 19.12.2017

Initiative f├╝r Umwelt und Region- eine Streuobstwiese in Happerscho├č als au├čerschulischer Lernort des GKB


Initiative f├╝r Umwelt und Region- eine Streuobstwiese in Happerscho├č als au├čerschulischer Lernort des GKB
Am Dienstag, den 19.12. fand als offizieller Auftakt des`Streuobstwiesen-Projektes` die Erkundung der neu bepflanzten Streuobstwiese der Hennefer Akademie Naturgem├Ą├č Leben e.V. gemeinsam mit B├╝rgermeister Klaus Pipke in Hennef statt. Unter Beteiligung unseres Schulleiters G├╝nter Schmidt wurden das Projekt, die angestrebten Ziele sowie die Perspektiven er├Ârtert. Dabei wurde deutlich dass die Bildungsg├Ąnge des GKB den Lehrpfad der auf dieser Wiese errichtet wird, bestens als au├čerschulischen Lernort nutzen k├Ânnen. Denkbar ist auch, dass sie sich dort mit eigenen Versuchsreihen und Anpflanzungen einbringen.Vor allen in unseren Bildungsg├Ąngen mit der Fachrichtung `Soziales` wie z.B. dem Gymnasium f├╝r Erziehung und Soziales, k├Ânnen wir so einerseits unseren Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern die wichtige Bedeutung der biologischen Vielfalt und Nachhaltigkeit vermitteln, sowie andererseits langfristig dieses Wissen in die KiTas bringen. So k├Ânnen wir uns als GKB als Multiplikatoren f├╝r umweltp├Ądagogisches Wissen einbringen.
» mehr
Dienstag, 19.12.2017

Kulturelle Bildung verbindet- Kooperation der GYE und Friseure wird konkret


Kulturelle Bildung verbindet- Kooperation der GYE und Friseure wird konkret
In diesem Schuljahr sind die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler des beruflichen Gymnasiums f├╝r Erzieher/-innen und die Auszubildenen der Friseure im zweiten Lehrjahr in ein neuartiges Projekt gestartet. Im Rahmen des Landesprogrammes `Kultur und Bildung`werden die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der GYE an unserer Schule im Sommer Kinderkonzerte veranstalten. Daf├╝r werden die Friseurinnen und Friseure des Differenzierungskurses Fachpraxis, die Masken, Frisuren und das Make-up gestalten. Nun trafen sich die beiden Gruppen nach der ersten Planungsphase erstmals, um konkrete Styles und Gestaltungsvarianten auszuprobieren. Die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler hatten dabei sichtlich Spa├č an diesem gemeinsamen Projekt.
» mehr
Samstag, 02.12.2017

Berufe Live 2017- interessierte G├Ąste und Berufe zum Anfassen


Berufe Live 2017- interessierte G├Ąste und Berufe zum Anfassen
Wer am Samstag den 02.12. zu Gast im GKB war konnte sich davon ├╝berzeugen- der Name `Berufe...Live` ist Programm. Unsere 39 Bildungsg├Ąnge aus den Bereichen Gesundheit, Soziales und Technik hatten wieder tolle Aktionen und Angebote f├╝r unseren Tag der offenen T├╝r vorbereitet. So konnten unsere G├Ąste sehen, wie, passend zur Adventszeit, Tannenb├Ąume gefr├Ąst wurden oder wie Lineale digital basiert mit Namen graviert wurden. Wie digitale Zuordnungsspiele erstellt werden k├Ânnen, zeigte der Bildungsgang der Kinderpflege. Musik und Feiertagsgestaltung sowie die `Kreativwerkstatt Weihnachten` der Fachschule f├╝r Sozialp├Ądagogik bzw. des Beruflichen Gymnasiums f├╝r Erzieher/-innen, stimmten die G├Ąste auf die Weihnachtszeit ein. Die Beratungscaf├ęs der Bildungsg├Ąnge, darunter die Teestube der einj├Ąhrigen Berufsfachschule f├╝r Gesundheit und Soziales, luden zum Verweilen und zur ausf├╝hrlichen Beratung ein.
» mehr
  « zurück     News 9 - 12     weiter »  



http://www.replica-watch.cn  
Passwort vergessen?

AOK ist Lernpartner des Berufskolleg Troisdorf



Studienfach eingeben:
Erweiterte Suche

 

 

 

Kinder sicher im Netz

 

 

 

www.RotterSee.de - Homepage fŘr Troisdorf Rotter See und die Region
Impressum | © 2008 Berufskolleg Troisdorf